ykss

Y A R D S T I C K - K O M M I S S I O N
Starnberger See e.V. (YKSS)




Startseite
Yardstickregeln
Yardstickzahlen
Deklaration
Segelanweisungen STA
Regattatermine
Seemeisterschaft
Bildergalerie
Unsere Partner
Webcams
Terminkalender
Impressum

DTYC - FCSS - FSV - MRSV - MRV-STA - SCW - SEFSTA - SGM - SVOS - YCP - YCSS - YCSTH
Satzung Geschäftsordnung Yardstickausschuss Kontakt Deklaration - PDF Deklaration - Word

Deklaration

Wenn ein Boot in Yardstickregatten von Mitgliedsvereinen der YKSS, die im Regattakalender des Bayerischen Seglerverbandes aufgeführt sind und bei denen alle zur Seemeisterschaft STA zugelassenen Boote starten dürfen, eingesetzt werden soll, muss diesem Boot eine Yardstickzahl STA oder DSV zugeordnet sein.

Wenn für das Boot keine Yardstickzahl STA vergeben wurde, darf es mit einer vom DSV vergebenen Yardstickzahl starten, wenn das in der Yardsticktabelle STA nicht ausdrücklich untersagt ist und wenn das Boot vom DSV-Yardstick-Grundstandard nicht abweicht.

Wenn es für das Boot weder eine Yardstickzahl STA noch DSV gibt, muss für das Boot bei der YKSS eine Yardstickzahl STA beantragt werden. Dieser Antrag ist zu stellen unter Verwendung des Formblattes "Deklaration". Das ist nicht erforderlich für Traditionsklassenboote beim Einsatz in Traditionsklassenregatten, bei denen nicht alle zur Seemeisterschaft STA zugelassenen Boote starten dürfen (siehe Satz 1).

Die Deklaration ist auch zu verwenden, wenn es die YKSS für angezeigt hält, eine für ein Boot vergebene Yardstickzahl zu überprüfen und dazu Bootsdaten anfordert.
Und schlie▀lich dient die Deklaration zur Mitteilung des Bootseigners an die YKSS über yardstickrelevante und damit meldepflichtige Veränderungen an dem betroffenen Boot.

Mit diesen Deklarationen ist es der YKSS müglich, die Standards von Booten bzw. Bootsklassen festzustellen, Veränderungen an diesen zu erfassen, Rückschlüsse auf das Geschwindigkeitspotential der Boote zu ziehen und damit angemessene Yardstickzahlen STA zu vergeben.


Die Deklarationsformulare sind als PDF-Datei zum ausdrucken und ausfüllen in der obigen blauen Leiste abrufbar. Dort steht auch eine WORD-Version zur Verfügung, die sie mittels PC ausfüllen künnen.

Es ist aber in allen Fällen erforderlich, dass die Deklaration ausgedruckt und unterschrieben wird.
Sie ist dann entweder auf dem Postweg, per Fax oder per e-mail (nach Unterschrift einscannen) zu übersenden.


per Post an:

Yardstick-Kommission-Starnberger See e.V.
Matthias Bell
Gilgener Heide 10
82205 Gilching

per Fax an die Nummer: +49 8105 24447

e-mail an: info@ykss.de